Termine

"Yes, we can" Mathematik Förderwoche

Nach dem „Yes, we can“ Konzept für Schüler*innen mit Down-Syndrom  Das „Yes, we can“-Förderkonzept ermöglicht es Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom (nach dem ersten Schuljahr), die Grundrechnungsarten zu begreifen und eine lebenspraktische Mathematik (z. B. Uhr, Geld) zu erlernen. In den „Yes, we can“-Wochen werden die Kinder mit Down-Syndrom in folgender Weise ganzheitlich gefördert: Vormittags :     Einzelförderung im Rechnen | Gruppenförderung in den...

ABGESAGT - Kraftvoll im Leben stehen

Meine Kraft. Meine Grenzen. Mein Potenzial entfalten.  Vom achtsamen Umgang mit mir selbst. Stehen Sie auch mitten im Leben und möchten gleichzeitig Kraft tanken, Grenzen setzen um noch mehr Sie selbst zu sein und Ihr Potenzial zu entfalten? Ich lade Sie ein auf ein Buffet voller Gesprächstechniken, Gedankenhäppchen und Impulsen, noch mehr in Ihre Kraft zu kommen, dort zu bleiben sowie Ihr Potenzial zu leben. Jedes NEIN zu jemand oder etwas anderem ist ein JA zu Ihnen selbst. Die...

Die Stimme und ihre heilsame Kraft - Fasziengesang (c)

Gemeinsam erforschen wir das Wesen unseres Bindegewebes. Ein Gewebsnetz, das den Körper umspannt, durchzieht und Form (Faszien) gibt. Durch fehlende oder einseitige Bewegung oder Verletzungen kann das Gewebe verkleben. Die Folgen sind Unbeweglichkeit und Verspannung. Um diese Verhärtungen im Körper zu lösen, experimentieren wir mit Bewegungs- und Selbstbehandlungstechniken sowie den Möglichkeiten der eigenen Stimme. Wo das Bindegewebe anfängt zu tragen, steigen Lebensfreude und...

MiteinanderZeit - FamilienZeit am Sonntag

Ihr habt Lust auf einen spirituellen Impuls für die ganze Familie*? Wir feiern einmal im Monat eine Sonntagsandacht - ungezwungen und kreativ von Familien für Familien gestaltet. Jedes Mal wird eine Geschichte aus der Bibel mittels Bilderbuchkino oder Figurentheater, Liedern und Bildern erzählt und vertieft, sodass wir eine Verknüpfung zu unserem Leben herstellen können. Zugleich schenken wir uns gegenseitig eine Stunde besonderer Aufmerksamkeit – Wohlfühlzeit für Klein und Groß. Im...

Orte des Miteinanders pflanzen - gemeinsam mit Bildungshaus Osttirol, Haus der Begegnung und Tiroler Bildungsforum ...

... im Rahmen der Reihe „Gemeinschaftlich Pflanzprojekte gestalten“. Was steckt hinter dem Begriff Gemeinschaftsgarten? Welche Konzepte von gemeinschaftlichen Pflanzprojekten gibt es? Urban gardening, „Essbare Gemeinde“, internationale Gärten zeigen nur exemplarisch den Facettenreichtum. An diesem Abend bekommen Sie einen Überblick über und hören O-Töne „aus den Gärten“. Wenn Sie nicht nur das theoretische Wissen vertiefen, sondern auch praktisch gärtnern möchten, bieten die...

Resilienz - magische Zauberkraft, die unsere Kinder unverwundbar macht?

Was ein Kind für seine Entwicklung braucht? Wir beschäftigen uns mit dem Konzept der Resilienz und gehen auf die Bedeutung und Wirkung von Wertschätzung, Empathie und Kongruenz in der Erziehung ein. Schließlich erarbeiten wir uns die wichtigsten Ankerpunkte, die unser Kind in seiner Entwicklung stützen und stärken. Anmeldung und weitere Infos: EKiZ Wipptal SMS an +43 664 73 48 46 26 M: ekiz.wipptal@aon.at www.ekiz-wipptal.at

Kalligrafie mit der Spitzfeder

In Tinte eintauchen, dem Kratzen der Feder lauschen, ankommen. In diesem Workshop lernen und üben wir die Spitzfederkalligrafie im Copperplate-Stil. Strich für Strich bauen wir die Buchstaben auf und arbeiten uns langsam zu den Kleinbuchstaben vor. Die Großbuchstaben in verschiedenen Variationen und Wortzusammenhänge beschäftigen uns zum Abschluss, bis wir schließlich ein Wort unserer Wahl oder sogar kurzen Spruch auf Papier zaubern. Das Wochenende wird einfach spitze! Dieser Workshop ist...

Kontemplation - Ein Weg innerer Wandlung

Dieser Kurs dient der praktischen Übung und der theoretischen Vertiefung. Grundlage ist die intensive Übung des Sitzens in der Stille. Die dabei ablaufenden Prozesse sollen – insbesondere vor dem Hintergrund der christlichen Tradition – verstanden und für den weiteren Lebensweg erschlossen und fruchtbar gemacht werden. Behutsam und liebevoll geübt, führt das kontemplative Gebet nach und nach zur Öffnung des Bewusstseins für die verborgene Gegenwart Gottes. Dieser Weg steht allen...

Bibliodrama on stage

Ich möchte wissen, wie man ein Geheimnis spielt Wir werden uns an diesem Bibliodrama-Wochenende gemeinsam in Bewegungen und Prozesse begeben, die es uns ermöglichen, einen biblischen Text neu zu entdecken. Anhand von Körperarbeit und unterschiedlichen methodischen Zugängen werden wir eintauchen in den pluralen Schriftsinn der Bibel. Im gemeinsamen Praktizieren und im gegenseitigen Austausch soll für jede/n wahrnehmbar werden, welche biografischen Szenen der Text zum Schwingen bringt und...

Musikalische Gruppen(beg)leitung 2023 - Schnuppertag

„LIFE IS A SONG“ – DIE STIMME BERÜHRT, DER RHYTHMUS TRÄGT & DER KÖRPER KLINGT Das Programm des Lehrgangs schöpft aus einem großen interkulturellen Repertoire musikalischer, interaktiver Kommunikationsmöglichkeiten, welche Menschen von 5 – 100 begeistern und unterschiedlichsten Gruppen gleichermaßen Spaß machen! Lernen Sie leicht umsetzbare Anleitungsformen der Bodymusic und des Singens für Gruppen ab zwei Menschen aller Altersgruppen kennen. Keine musikalischen Vorkenntnisse...

Mit Qi Gong ... Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Gönne dich dir selbst, damit die Seele atmen kann und du das Leben spürst. ( Bernhard von Clairvaux) Qi Gong Übungen stärken auf sanfte Weise den gesamten Bewegungsapparat und fördern die Beweglichkeit von Körper und Geist. Muskeln, Sehnen und Gelenke sind einbezogen in das Spiel von Dehnung und Entspannung. Die Bewegungs- und Atemübungen verbessern die Koordinationsfähigkeit, Kreislauf und Stoffwechsel und stärken das Immunsystem. Ihre Muskeln werden besser durchblutet, die...

Meine Heimat - Neue Wege wagen

Erholsame Wanderungen und interessante Begegnungen Meine wunderschöne Heimat, das Wipptal nördlich und südlich des Brenners, lädt uns zu einigen Tagen im goldenen Herbst ein. Je nach Stimmung, Wetter und Wünschen werden wir einzigartige und kraftgebende Plätze gemeinsam entdecken. Geheimtipps, die wirklich geheim sind! Wir werden WERTVOLL wandern. Nicht nur die besondere Landschaft, auch ganz spezielle Begegnungen mit Menschen der Region werden uns das Wipptal mit seinen stillen...

"Yes, we can" Mathematik Förderwoche

Nach dem „Yes, we can“ Konzept für Schüler*innen mit Down-Syndrom  Das „Yes, we can“-Förderkonzept ermöglicht es Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom (nach dem ersten Schuljahr), die Grundrechnungsarten zu begreifen und eine lebenspraktische Mathematik (z. B. Uhr, Geld) zu erlernen. In den „Yes, we can“-Wochen werden die Kinder mit Down-Syndrom in folgender Weise ganzheitlich gefördert: Vormittags :     Einzelförderung im Rechnen | Gruppenförderung in den...

MiteinanderZeit - FamilienZeit am Sonntag

Ihr habt Lust auf einen spirituellen Impuls für die ganze Familie*? Wir feiern einmal im Monat eine Sonntagsandacht - ungezwungen und kreativ von Familien für Familien gestaltet. Jedes Mal wird eine Geschichte aus der Bibel mittels Bilderbuchkino oder Figurentheater, Liedern und Bildern erzählt und vertieft, sodass wir eine Verknüpfung zu unserem Leben herstellen können. Zugleich schenken wir uns gegenseitig eine Stunde besonderer Aufmerksamkeit – Wohlfühlzeit für Klein und Groß. Im...

Zeit für mich - Praxistag mit Jin Shin Jyutsu

Ein Praxistag ist eine besondere Gelegenheit, die Einfachheit und Wirksamkeit des Jin Shin Jyutsu zu erfahren und zu erleben. Wir strömen uns selber und gegenseitig. Der Tag bietet die Möglichkeit aufzutanken, uns mit Hilfe des Strömens zu regenerieren und auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) in eine tiefe Entspannung zu kommen. Wir werden Selbsthilfesequenzen üben, die man jederzeit an sich selbst oder im Familienkreis anwenden kann. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Spirituelle Tankstelle - "Mein Vergehen ist zu groß zum tragen"

Biblische Betrachtungen zum Thema Schuld und Vergebung Der Umgang mit Vergehen und Fehlern ist seit dem ersten Menschenpaar ein durchgängiges Thema der Heiligen Schrift. Ihre Texte zeigen uns aber auch Wege zur Versöhnung. Wir wollen an diesen zwei Tagen erspüren, wie solche Schritte geschehen und für die Begleitung von Exerzitien fruchtbar werden können. Für Begleiter*innen von Exerzitien im Alltag und geistliche Begleiter*innen Information und Anmeldung: Mag.a Irene Weinold T: +43 (0)512...

Löffelwerkstatt - Vom Brennholz zum perfekten Kochbegleiter

Die schönsten Dinge entstehen meist mit der Hand und mit der Natur. Als leidenschaftlicher Koch war ich immer auf der Suche nach den einzigartigen Küchenutensilien meiner Großmutter. Ich fand sie, indem ich sie selber machte. Die Basis dafür sind Fundstücke edler heimischer Hölzer wie z.B. Kirsche, Ahorn oder Holunder, die normalerweise im Lagerfeuer landen, oder gar im Wald verrotten. Wie man sie erkennt und welche Besonderheiten in ihnen stecken ist ebenso Teil des Kurses, wie die...

Filzwerkstatt - Krippenfiguren selbstgemacht

Gestalten Sie ihre eigene ganz persönliche Krippe. Erfahren Sie wie entspannend und meditativ das Filzen mit der Nadel sein kann. Im Kurs gestalten wir zunächst gemeinsam, mit Schritt-für-Schritt- Anleitung die Heilige Familie. Danach entscheidet jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer, den eigenen Wünschen entsprechend, welche Figuren sie/er noch filzen möchte, und bekommt fachkundige Anleitung. Die Figuren werden aus Tiroler Bergschafwolle gearbeitet und sind ca. 35 cm groß. In der Technik...

"Brannte nicht unser Herz ..." Lehrgang für biblische Kompetenz in Pastoral und Bildungsarbeit

Konzept: Dr. Elisabeth Birnbaum, Mag. Karin Hintersteiner, Dr. Sabine Petritsch MA Wie kann ich in meiner täglichen Arbeit in Seelsorge oder Bildungsarbeit die Bibel stärker einbinden? Welchen Stellenwert hat die Bibel für mich selbst und was meine ich, wenn ich „Bibel“ sage? Bedeutet Bibel immer gleich Bibelarbeit oder gibt es auch andere Zugänge? Wie kann mir die Bibelwissenschaft im täglichen Umgang mit der Bibel helfen? Der Lehrgang bildet eine Brücke zwischen eigenem...

Humor und Spiritualität - Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen

Mit allen Sinnen den Augenblick auskosten und dann sogar das Komische darin entdecken! Daran erfreut sich der Humor, also ein Mensch mit Humor. Überraschendes tritt dabei zutage, mancher Unsinn entpuppt sich als sinnvoll und immer stellt sich verblüffende Heiterkeit und Leichtigkeit ein. Was für ein Versprechen! Es soll an diesem Wochenende erfahrbar werden, auch mit Bewegung, Stille und im Ausprobieren. Komik kann auch theologisch betrachtet werden, und Humor hat mehr mit Glauben zu tun, als...