Termine

kbw.jpg

Neu-Rum: Messe mit Übersetzung

Messe mit Übersetzung für Gehörlose:  Wann?   So. 26. Jän. 2020  um 10:15 Uhr   Wo?   Neu-Rum, Pfarrkirche (Serlesstraße 27)   Was?    Messe  mit Übersetzung in die  Gebärdensprache   Dann:   eventuell Mittagessen im GH „Rumer Hof“   

Familienmesse mit Vorstellung der Erstkommunion-Kinder

Sonntag, 26. Jänner 2020, 9.30 Uhr, in der Pfarrkirche Mitte Oktober begann die Vorbereitung zur Erstkommunion mit einem „Come together“ – Zusammenkommen, bei der die Taufe im Zentrum stand. Die Kinder und ihre Eltern erinnerten sich an die Taufe, in der der Weg mit Jesus begonnen hat. Die Erstkommunion ist ein weiterer Schritt auf ihrem Glaubensweg. In der Zwischenzeit haben sich die Tischgruppen gebildet, und so ist es nun Zeit, die Erstkommunionkinder bei der Familienmesse...

8767.jpg

Judas und die Juden - was wirklich in den Evangelien steht

Judas und das jüdische Volk wurden im Laufe der Jahrhunderte zu Christusmördern und zum Sündenbock für alles möglich. Dabei wurde sogar vergessen, dass Jesus selbst zutiefst Jude ist und in der jüdischen Tradition lebt. Es ist wichtig, genau hinzuschauen, was wirklich in der Bibel steht: Hat Judas seinen Meister Jesus verraten oder übergeben? Was waren die Motive seiner Tat? Wer von den Juden war aktiv beteiligt am Tod Jesu? Welche Rolle spielt das Judentum für die Heilsgeschichte? Für...

kbw.jpg

8568.jpg

fit for family - Hilfe, mein Kind ist online!

Für Kinder im Volksschulalter ist es besonders verführerisch, nicht altersadäquate Spiele, die vielfach kostenlos zur Verfügung stehen, auf dem Smartphone herunterzuladen. Häufig sind auch nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf. Das stellt nicht nur Kinder, sondern auch Eltern vor neuen Herausforderungen. Was ist beim Kauf eines Smartphones zu bedenken? Was tun bei beängstigenden Nachrichten, z.B. Drohungen in digitalen Kettenbriefen? Worauf ist bei Computerspielen und Spiele-Apps zu...

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.

8200.jpg

fit for family - Wilde Mädchen, sensible Buben

'Typisch Mädchen!' - 'A richtiger Bua!' Wie schnell ordnen wir Verhaltensweisen dem Geschlecht unserer Kinder zu. Was ist wirklich dran an diesen Zuschreibungen? Welchen Einfluss hat das Geschlecht auf die Entwicklung unserer Kinder und auf ihre Lebensgestaltung als Erwachsene? Wie können wir unsere Kinder in der Entwicklung ihrer weiblichen und männlichen Identität gut begleiten?

7910.jpg

SMART & FIT AM HANDY Kennen Sie Ihr Smartphone bereits gut genug?

Viele SeniorInnen besitzen bereits ein eigenes Smartphone, nutzen aber noch lange nicht all seine alltagspraktischen Funktionen. Zum Kennenlernen des eigenen Handys bietet das Katholische Bildungswerk 3-teilige Smartphone-Kurse an. Zwei erfahrene TrainerInnen arbieten mit max. 12 TeilnehmerInnen. Geübt wird auf dem eigenen Gerät. Dieses Angebot beschränkt sich auf Android-Geräte (Samsung oder Huawei).

kbw.jpg

7910.jpg

SMART & FIT AM HANDY Kennen Sie Ihr Smartphone bereits gut genug?

Viele SeniorInnen besitzen bereits ein eigenes Smartphone, nutzen aber noch lange nicht all seine alltagspraktischen Funktionen. Zum Kennenlernen des eigenen Handys bietet das Katholische Bildungswerk 3-teilige Smartphone-Kurse an. Zwei erfahrene TrainerInnen arbieten mit max. 12 TeilnehmerInnen. Geübt wird auf dem eigenen Gerät. Dieses Angebot beschränkt sich auf Android-Geräte (Samsung oder Huawei).

8512.jpg

fit for family - Mediennutzung im Kleinkindalter Wie viel Medien verträgt ein Kind?

Bilder faszinieren und prägen sich ein. Eine medienfreie Kindheit ist längst Illusion. Doch wie viel Medien verträgt eine gesunde kindliche Entwicklung, was gilt es zu beachten? Welche Bedürfnisse haben Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren? Was bewegt Kinder in diesem Alter? Wie gelingt die Integration von Medien in unseren Alltag, damit diese Teil eines guten und erfüllten Lebens werden?

Darstellung des Herrn - Maria Lichtmess in Schwaz

Maria und Josef bringen Jesus 40 Tage nach der Geburt in den Tempel. Der greise Simeon bezeugt Jesus als „Licht, das die Heiden erleuchtet, und Herrlichkeit für sein Volk Israel“ und die Prophetin Hanna „sprach über das Kind zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten“. Mit diesem Fest schließen wir nach alter Tradition die Weihnachtszeit endgültig ab. Sonntag, 02.02.2020 9.30 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe, Lichterprozession in der  Pfarrkirche anschl. Blasiussegen Der...

kbw.jpg

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.

kbw.jpg

'Der vierte Drittklarinettist' - Karl Schmutzhard liest aus seinem neuen Buch

Buchpräsentation mit Lesung und Musik. Der pensionierte Lehrer Karl wird im Alter von 68 Jahren Schüler der Musikschule des südöstlichen Mittelgebirges, er lernt Klarinette. Und im 70. Lebensjahr geht er zur Aldiger Musikkapelle. Aus dieser Innensicht erzählt er humorvoll, satirisch und auch ernst vom Innenleben einer Musikkapelle. Eine Gruppe Holzbläser begleitet die Lesung.

4707.jpg

9013.jpg

Zeitverschwendung Ärger

Sie selbst entscheiden, wer oder was Sie ärgern darf! Ärger ist ein Signal, dass sich ein wichtiges Bedürfnis gerade nicht erfüllt. An diesem Vormittag lernen wir die Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg kennen und üben mit den vier Schritten den konstruktiven Umgang mit unserem Ärger. Damit entdecken wir neue Strategien, um 'eingefahrene' Situationen zu verändern.