Termine


Lehrgang für KirchenführerInnen

Das Bundesland Tirol ist reich an sakralen Bauwerken. Seit Jahrhunderten sind sie Zentren der Gottesverehrung, lebendigen kirchlichen Gemeindelebens und liturgisch-sakraler Praxis. Ein kreativer Bezug zwischen Menschen und sakralem Kulturgut bedeutet auch die Basis für dessen Erhaltung. Die Verknüpfung von Architektur, Theologie und Kunstgeschichte ermöglicht es, Kirchen als räumlich-symbolische und zugleich spirituelle Botschaft für Menschen unserer Zeit erfahrbar zu machen. In...

Einfach nur Kino - Oder doch mehr?

Ein Seminar für alle Kinobegeisterten. Gemeinsam werden Kinofilme angeschaut und danach im Gespräch reflektiert und diskutiert. Gezielt soll im Gespräch auch hinterfragt werden welche Botschaft / welche Botschaften sich im Film verstecken. Ein Bezug zu christlichem Leben und persönliche Zeit den Film in den Kontext mit der Bibel, christlichen Werten und eigenen Lebenserfahrungen zu bringen rundet die Nachlese ab.

Die Bibel er-leben und ver-stehen

Alt, aber kein alter Zopf

Die Bibel er-leben und ver-stehen Die Bibel ist kein Buch zum Zurücklehnen. Nicht nur wir können Fragen an sie stellen. Manchmal stellt uns die Bibel selbst in Frage. Wir orientieren uns an der Feststellung von Thomas Staubli „Das erste Wort Gottes ist das Leben. Sein zweites ist die Bibel. Sie kann uns helfen, das Leben besser zu verstehen.“ Unser Seminar will diese Zusammenhänge erfahrbar und verstehbar machen. Bitte die eigene Bibel mitbringen! Teil 3: Das Alte (Erste) Testament...

Das Leben tanzen - Einführung in die Tanz- und Körperarbeit nach Anna Halprin

Tanz hilft dabei, den vielleicht nie geliebten oder mit den Jahren veränderten Körper wieder anzunehmen und die individuelle Kraft und Schönheit unserer sich wandelnden Hülle neu zu entdecken. Körperarbeit stärkt unsere Lebenskraft und schafft Lebensmut. Indem wir „unser Leben tanzen“ bringen wir Körper und Seele behutsam in ein wohltuendes Gleichgewicht. Dies ist Voraussetzung für ein glückliches und selbst-bestimmtes Leben. Elemente: freier Tanz. Kreatives Malen und Schreiben....

Tanztag - „Achte gut auf diesen Tag" (Khalil Gibran)

Im Tanz bringen wir unseren Körper im Außen mit vorgegebenen Choreographien in Bewegung und stoßen damit auch im Inneren Prozesse an, die althergebrachte Denk- und Handlungsmuster offenbaren und verwandeln. Im Trommeln entfaltet der gleichmäßige Rhythmus des Trommelschlages seine heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Frei von Anstrengung gleiten wir in tiefere Schichten unseres Seins und erfahren Halt, Vertrauen und Geborgenheit. In Meditation und Stille kommen wir in Kontakt mit...

Mit Geschmeidigkeit durchs Leben gehen - Grundlagenkurs der Franklin Methode®

Die Franklin Methode® ist ein effizientes, sanftes Bewegungs- und Körperwahrnehmungstraining. Mit Hilfe der Vorstellungskraft (Imagination) können wir unsere Aufrichtung, Beweglichkeit und Kraft positiv verändern. Es gibt kaum einen Bereich des Lebens wo Imagination nicht helfen kann: Selbstvertrauen steigern, Kreativität fördern, Probleme lösen, Bewegung koordinieren, Haltung verbessern, Schmerzen lindern, Ziele erreichen etc. Auf eine frische und nachhaltige Art lernen wir unseren...



Nacht der 1.000 Lichter

Die Katholische Jungschar und Jugend gestaltet mit dem AK Jugendliturgie einen Lichterweg aus über 1.000 Kerzen durch unsere Pfarrkirche. Warmes Kerzenlicht, ruhige Musik, verschiedene Stationen mit Texten, Gebeten, Gedankenimpulsen, … erwarten die Besucher/innen. Die unzähligen kleinen Lichter der "Nacht der 1000 Lichter" möchten darauf aufmerksam machen: Das Heilige gibt es überall zu finden und hat eine unglaubliche Strahlkraft. Die Lichter laden ein, ruhig zu werden und dem Heiligen in...