Termine



visitfiemme.it - C.Vinante

Krippendorf Tesero

Zu Beginn des neuen Jahres führt eine Tagesfahrt nach Bozen, wo noch die bunten Stände des Weihnachtsmarktes geöffnet sind und Gelegenheit zum Mittagessen besteht. Nachmittags können Sie im berühmten Krippendorf Tesero bei Cavalese entlang eines ausgeschilderten Spazierweges eine reiche Auswahl an handgefertigten Krippen in den Höfen, Gassen und Straßen bewundern. Rückkehr um ca. 21 Uhr. Reiseleiterin: Irene Huber-Leitner.

MiteinanderZEIT – FamilienZEIT am SONNTAG (Januar 2020)

Kinder im Alter von 0 – ca. 10 Jahren sind mit ihren Eltern und allen, die gerne mitkommen wollen, eingeladen „MiteinanderZEIT – FamilienZEIT am SONNTAG“ in St. Michael zu verbringen. An jedem Sonntag gibt es ein Thema, in das wir uns mittels Erzähltheater oder Puppenspiel, Liedern und kreativem Tun vertiefen. Es geht uns darum, dass wir begreifbar und erlebbar machen und uns damit auseinandersetzen, woran wir glauben. Klein und Groß, Alt und Jung gemeinsam. Ausklingen lassen wir...

geschnitzt von Siegfried Pfeifer, Pians

Kreatives Schreiben zum Jahreswechsel

Innehalten und schreiben. Es ist Zeit, zurückzublicken und das Kommende in Augenschein zu nehmen. Herausgehoben aus dem Alltag erleben wir die Lebendigkeit unserer Sprache. In kurzen Texten und kreativen Collagen halten wir wertvolle Momente, Erinnerungen, aber auch Ideen und Wünsche für das neue Jahr fest. Keine Vorsätze, vielmehr finden wir unsere eigenen Satzschätze, die uns durch das neue Jahr begleiten. Wir lassen Inspirationen und Schreibimpulsen freien Lauf und sind unseren...

Basisausbildung Tanzpädagogik 2020: Tanzen - Schwingen - Kreise ziehen

In Tanz und Bewegung entdecken wir uns selbst und andere – oft ganz neu. Wir kommen in Kontakt mit unserer ureigenen Vitalität, Lebensfreude und Spontaneität. Die Basisausbildung macht einerseits die heilsame und wohltuende Wirkung von Tanz und Bewegung erlebbar, andererseits werden alle Grundfertigkeiten für die Weitergabe von Tänzen vermittelt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, in verschiedene Tanzrichtungen hineinzuschnuppern, Schwerpunkt werden...

Sternsinger Dankeskino

Ein kleines DANKE für großartigen Einsatz!   Bei Schnee, Sturm, Wind, in Kälte und in Regen sind in Tirol jedes Jahr tausende von Sternsingerkindern und Helfer/innen unterwegs und bringen den doppelten Segen: Segen für die Menschen & Segen für Menschen und Projekte im globalen Süden. Als kleines Dankeschön für die vielen fleißigen Sternsingerkinder & Helfer/innen gibt es einen gemeinsamen Kinobesuch .   Der diesjähre Film ist: Das Pferd auf dem Balkon! Weitere Infos hier  


tarcas-fotolia.com

Tischeltern - mein Kind begleiten

Abgesagt! Wenn das eigene Kind zur Erstkommunion geht wollen viele Eltern an der Vorbereitung auf dieses Fest teilhaben. Es ist eine Zeit, in der gemeinsam mit dem Kind Fragen des Glaubens gestellt und Antworten gesucht werden. Die Vorbereitung der Kinder in Kleingruppen ist für viele Eltern eine besondere Erfahrung. Sie lernen Freunde und Freundinnen ihrer Kinder von einer neuen Seite kennen. Die gemeinsame Gruppenerfahrung und die Auseinandersetzung mit Glaubensthemen erleben die Tischeltern...

Wieviel Selbstbestimmung ist noch gesund?

 Krankheit schafft Abhängigkeit und Abhängigkeit schränkt die Autonomie ein. Je gesünder ein Mensch ist, umso weniger ist er abhängig, umso mehr kann er selbstbestimmt entscheiden. Gesundheit bedeutet Unabhängigkeit. Die Betreuung eines erkrankten Menschen ist ein sehr individueller und emotionaler Prozess für alle Beteiligten, der Vertrauen, gegenseitiges Verständnis und Respekt verlangt. In den letzten Jahren hat sich das Verhältnis zwischen Ärzt*innen, Pfleger*innen und...

Gebet mit und für Menschen, die ...

… HEIMAT-LOS sind   Diese Zeit des Gebets soll …   einen Raum der Verbundenheit eröffnen und  eine Möglichkeit bieten, ein Stück abzuladen und aufzutanken für den Alltag (Elemente des Gebetes sind: Stille, Bitten, Rituale, Segen…). So kann zum Ausdruck kommen:   Wir tragen miteinander – im Sinne der biblischen Aufforderung: „Einer trage des anderen Last“ – die Lasten, die uns und anderen das Leben aufgibt. Wir laden herzlich zum Gebet ein - - als selbst Betroffene/r oder...

Tag des Judentums - Segen und Fluch in den Psalmen

In der christlichen Gottesdienstliturgie werden die Psalmen der jüdischen Bibel gebetet. Ein Blick in christliche Gesangbücher verrät: Nicht alle Psalmen werden gebetet, und sehr häufig werden Psalmen in der Liturgie verkürzt verwendet. Heilsamer Zuspruch Gottes, Dank und Lob Gottes sind im Gebrauch der christlichen Gemeinde, aber der Fluch wird vermieden. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, ob diese Kürzungen zulässig sind, und was die Kirchen gewinnen, wenn in Liturgien nicht...

Wintersuppen kochen - Suppen und Eintöpfe für die kalte Jahreszeit

Im Winter spüren wir die Kälte bis in die Knochen, da reicht es nicht, den Körper mit warmer Kleidung vor der Kälte zu schützen. Da müssen schon kulinarische Geschütze auffahren – Suppen und Eintöpfe. Vor allem lang gekochte Suppen und Eintöpfe zielen darauf ab, dem Körper Wärme und Energie zuzuführen und gleichzeitig die Verdauung zu schonen. Diese werden wir gemeinsam kochen; mit Gewürzen und ihrer speziellen Zubereitung werden wir uns so richtig „einheizen“ – ein heißer...

18. Jän.: ökumenischer Gottesdienst

Der heurige ökum. Gottesdienst für Menschen mit und ohne Behinderung ist ...  Wann?   Sa. 18. Jän. 2020  um 17:00 Uhr   Wo?   Innsbruck, Kapuzinerkirche (Ecke: Kaiserjägerstr.-Kapuzinergasse)  Was?   ökumenischer Gottesdienst   für Menschen mit und ohne Behinderung  eingeladen sind:    Menschen mit Behinderung (und deren Begleiter) – auch Gehörlose (für diese wird gedolmetscht), Blinde , … und Interessierte  Leitung:    Hannah Hofmeister (evang. Pfarrerin)...

Sternsinger-Schneespielefeste im Dekanat Fügen-Jenbach

Wie jedes Jahr findet auch nach der Sternsingeraktion 2020 wieder das Schneespielefest statt. Dazu laden wir alle fleißigen König*innen und Sterne mit ihren Begleitpersonen ein!  Am   19. Jänner 2020 von 14.00 bis 16.00 Uhr in Aschau i.Z.  für alle Sternsinger*innen aus den Pfarren Tux, Finkenberg, Ginzling, Hippach, Aschau, Ried, Kaltenbach, Uderns und Fügen.                                                  Am 26. Jänner 2020   von...


Seven worlds one planet – South America

Unser Planet Erde sprüht auf sieben einzigartigen Kontinente vor Leben. David Attenborough erzählt, wie sich das Leben dort entwickelte und die einmalige Vielfalt entstand. Der Film zeigt auch, wodurch diese wertvolle Diversität bedroht wird und verloren geht. Entdecken wir gemeinsam Südamerika, den artenreichsten Kontinent der Erde von den Vulkanen der Anden bis zum größten Regenwald der Welt, dem Amazonas. Die Biologin Agnes Dellinger von der Universität Wien forscht über Bestäuber -...

Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich (Apg 28,2)

Ökumenischer Gottesdienst Freitag, 24. Jänner 2020, 19.00 Uhr Pfarrsaal Maria Himmelfahrt Schwaz Tannenberggasse 15, 2. Stock (Lift vorhanden!) anschl. laden wir zur Agape ein Das Thema bezieht sich auf den Schiffbruch, den der Apostel Paulus und seine Mitreisenden auf Malta erleiden. Die Schiffbrüchigen werden von der einheimischen Bevölkerung gastfreundlich aufgenommen und versorgt. Die maltesischen Christen sehen in dieser Geschichte die Wurzeln des christlichen Glaubens und der...

Sich frei machen - Einführung in die Praxis des Ver-Gebens

Hinter jeder Frustration und Kränkung stecken Wünsche und Erwartungen, die nicht erfüllt wurden. Diese tragen wir meist unverändert in uns und halten so die Verletzung aufrecht. Selten kommen wir auf die Idee, dass ein vergangener Wunsch für damals nicht mehr erfüllt, aber jetzt losgelassen werden kann. Bei diesem Workshop arbeiten wir mit dem „Stornieren“ solcher, nicht im Nachhinein erfüllbarer Wünsche und Erwartungen. In einem Prozess des Loslassens erleben wir den Begriff...