Termine

8764.jpg

SMART & FIT-WORKSHOP

Entdecke mit uns die Welt deines Smartphones auf verständliche und leicht nachvollziehbare Weise.In unserem Workshop zeigen wir dir die besten Apps und nützlichsten Funktionen, mit denen du deinen Alltag produktiver und unterhaltsamer gestalten kannst. Lerne, wie du: Mühelos im Internet surfst Sozialen Medien problemlos folgst VVT-Tickets blitzschnell buchst Das digitale Amt in deiner Tasche hast Deinen Führerschein jederzeit griffbereit hast Viele Tipps & Tricks kennenlernst, die dein...


8269.jpg

SelbA Training Ehrwald

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig und aktiv im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0664 73 60 67 46. Ort: Gemeindeamt in Ehrwald


Weg der Trauer und des Trostes

"Du fehlst uns ..." Noch heute ist deutlich spürbar, welche Lücke du hinterlassen hast und wie unser Leben verlaufen würde,  wärst du noch hier… Es ist, als würde jemand  an unserem Familien-Mobile ziehen und es regelmäßig ins Wanken bringen, nur um uns daran zu erinnern,  dass jemand fehlt… Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem eigenen Tempo durch unseren Kirchenraum zu gehen und sich auf verschiedene Gedanken und Impulse rund um "Verlust – Trauer – Hoffnung"  einzulassen....

8269.jpg

SelbA Training Lechaschau

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig und aktiv im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0664 73 60 67 46. ORT: Widum Lechaschau

REMEMBER ME - Andacht

Der Tod ist erschreckend und traurig. Für die Jugend oft in weiter Ferne und doch oft ganz nah. Du hast einen geliebten Menschen im Himmel? Dann komm an Allerseelen nach Gries. Gemeinsam denken wir an alle, die uns vorausgegangen sind und feiern die Zeit, die wir mit ihnen hatten.                                                   Es geht um's Vermissen, Erinnern und darum dir Zeit für deine Gefühle zu nehmen.  Musikalische Gestaltung: OK...

Zivilcourage heute

Der Blick auf die Widerstandsformen zur Zeit der Nazi-Diktatur drängt zur Frage nach Zivilcourage heute. Woher kommt das Wissen und die Kraft zu einer qualitätsvollen Erinnerungskultur? Berichte von Zeitzeug:innen gibt es kaum noch. Wie können ihre Schicksale und ihr Mut für heutige Generationen wachgehalten werden? Und welche Formen von Zivilcourage braucht es gegen aktuelle Auswüchse von Ungerechtigkeit und extremistischem Gedankengut? Viele Fragen und interessante Gäste für einen...

ATEM.PAUSE

Jeden Freitag um 12.15 Uhr in der Kirche im Herzen der Stadt Innsbruck / Spitalskirche. Eine Viertelstunde den Alltag unterbrechen, sich Zeit nehmen, zur Ruhe kommen - bei Musik, einem Impuls, in der Stille - und mit Gottes Segen wieder in den Alltag gehen.

Ausbildung zum*zur OT-Leiter*in

Werde Orientierungstageleiter*in! Im Rahmen von eintag.mehrzeit bieten wir Schüler*innen der Diözese Innsbruck mehr Zeit für sich, die Klasse und die wichtigen Fragen des Lebens. Als Orientierungstageleiter*in übernimmst du gemeinsam mit einer zweiten Person die Planung und Begleitung der Orientierungstage. Beim Grundkurs der KJ Salzburg erfährst du alles Wesentliche rund um die Orientierungstage. Du bekommst wertvolle Inputs zur Planung und Gestaltung und hast am Ende das nötige...

Kunst in Kürze. Die etwas andere Führung mit Umtrunk

Die Ausstellung „drinnen – draußen“ zeigt Werke von Günter Leiter , Petra Mühlmann-Hatzl und Ilona Rainer-Pranter . Damit treffen nicht nur drei Techniken aufeinander, sondern auch drei Zugänge, Osttirol, Welt und Menschin Kunstwerke zu fassen. Bestimmen unsere Gedanken und Stimmungen auch das, was wir sehen, malen oder zeichnen? Die Teilnehmenden erwartet ein kurzweiliger Rundgang, interessante Sichtweisen und ein anregender Austausch!



Wie zeitgemäß werben?

In den vergangenen Regionaltreffen war es immer wieder Thema: „Wie geht zeitgemäße Werbung?“ Wie hinderlich ist das „katholisch“, soll man überhaupt noch Plakate aufhängen und wie zielführend können neue Medien eingesetzt werden? Deshalb haben wir eine Spezialistin gebeten, für uns einen maßgeschneiderten Workshop zu gestalten. Und genau dazu bist du nun herzlich eingeladen!Der Workshop ist ein Mix aus Impulsen, Nachdenken, was schon umgesetzt wird, wo sich unser Markt befindet...

HÖRGOTT

Gebete in den Klangfarben des Lebens "Beten gehört zum Herzschlag des Menschseins - weit mehr als nur eine fromme Übung." Bischof Hermann Glettler legt eine Auswahl von 250 Gebeten vor - in den Klangfarben des Lebens. Sie begleiten durch die Höhen und Tiefen des Alltags, spenden Trost, zeugen von Freude und Glück, formulieren Bitten, Fragen, Dank und Klagen. Die Texte aus Tradition und Gegenwart schöpfen aus dem Wunsch, ein achtsames Leben zu führen. Wir hörend zu beten beginnt, taucht...


Tanztechnik für Erwachsene - 7 Termine

Klassisches Training in Kombination mit African Dance & Modern Dance Rhythmisches Workout für Körper Geist und Seele: Alle, die ihr Talent etwas auffrischen möchten oder erst neu entdeckt haben, sind herzlich zu diesem wunderbaren klassischen Workout eingeladen. Ästhetische Bewegung zeichnet sich hierbei durch geringen Aufwand mit optimaler Wirkung aus. Ziel ist es, den Körper in Achse zu bringen. Termine: 06.11.2023 17:00 Uhr 13.11.2023 17:00 Uhr 20.11.2023 17:00 Uhr 27.11.2023 17:00 Uhr...

Energiefragen neu denken

Filmabend, Impuls und Diskussion Strompreise steigen, Energieeffizienz steigt und gleichzeitig nehmen die Verbräuche zu. Produzieren wir doch einfach mehr Strom. Angesichts der Klimakrise schreit alles nach dem Ausbau der Erneuerbaren. Ebenso ist klar, dass funktionierende Ökosysteme unabdingbar in Zeiten des Klimawandels sind. Der Dokumentarfilm „Bis zum letzten Tropfen. Tirol und die Wasserkraft“ thematisiert den geplanten Ausbau des Kraftwerks Kaunertal, ein Großprojekt, das sich über...


Bildnachweis: Raphael Walser

Westösterreich lokal – global – postkolonial. Perspektiven und Potenziale - Vortrag und Diskussion

Debatten um das Logo einer Vorarlberger Brauerei, das Aufspüren kolonialer Verflechtungen in Innsbruck und globale Lebensgeschichten aus dem Ötztal: Zivilgesellschaftliche Initiativen und neue Forschungsansätze führen zu neuen Perspektiven auf die Geschichte und Gegenwart von Tirol und Vorarlberg. An diesem Abend sollen Projekte und Erkenntnisse aus rassismuskritischen und historischen Arbeiten vorgestellt und diskutiert werden. Das Welthaus Innsbruck beteiligt sich mit einem Überblick zu...