Termine

10315.jpg

Pilgerkabarett - Von Assisi nach Rom

Mit Humor, Bildern, Poetry und Gottvertrauen ins GlückMit der Sinnsuche im Gepäck und einem zuhause vergessenen Pilgerführer begleiten Sie den Pongauer Lehrer Christoph Lukas Schwaiger von Assisi nach Rom. Sie erleben hautnah mit, welche ungeahnten Erfahrungen, Bekanntschaften und Erkenntnisse auf dem Pilgerweg warten.Freiwillige Spenden erbeten

geschnitzt von Siegfried Pfeifer, Pians

Taufe Jesu in Schwaz Maria Himmelfahrt

9.30 Uhr Tinzlkirchen Die bis ins Mittelalter zurückführende Tradition der „Tinzl-Messe“ basiert auf einer Bittmesse, in der Handwerker und Gewerbetreibende jedes Jahr um Gottes Segen für ein ertragreiches Jahr baten. „Tinzl“ bedeutet Zunft und so werden auch die Zunftstangen mitgetragen. Die Tabakwerke Schwaz übernahmen diese Tradition. Nach der Schließung der "Fabritten" wird dieses Brauchtum seit einigen Jahren weitergeführt. Mitgestaltet wird die Messe von den Handwerksmeistern...

10125.jpg

SelbA Kurs

SelbA, selbständig & aktiv, ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Trainingsprogramm für alle, die aktiv für die Selbständigkeit vorsorgen möchten. Es verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag in gemütlicher Atmosphäre.

7540.jpg

fit for family - Treffpunkt Mils, Igelgruppe

Gemeinsam mit Mama/Papa/Oma/Opa ... möchten ausgebildete Gruppenleiterinnen mit den Kindern musizieren, basteln, spielen, turnen und Feste feiern. Ihr könnt Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, eine für Eltern und Kinder wertvolle Zeit miteinander verbringen. Wöchentlich am Montag Vormittag (außer in den Schulferien), 9 - 11 h, € 4 pro Vormittag. Anmeldung und Informationen: Silvia Kölli: 0650 44508020, Angelina Spielbauer: 0664 3804788.

8200.jpg

fit for family online - Zu viel Neugier? Zu wenig Antworten?

Psychosexuelle Entwicklung im Alter von 2-6 Jahren. Wenn kleine Kinder ihren Körper entdecken, kann seitens der Eltern Unsicherheit entstehen. Welches Verhalten ist Teil einer gesunden Entwicklung? Welche Grenzen müssen gewahrt werden? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link: https://dioezeseinnsbruck.my.webex.com/join/kbw/ Online Raum ist ab 20:00 Uhr geöffnet.. Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, EkiZ Lienz

6711.jpg

SelbA Training Absam

SelbA, selbständig & aktiv, ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Trainingsprogramm für alle, die aktiv für ihre Selbständigkeit vorsorgen möchten. Es verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag in gemütlicher Atmosphäre. Informationen: Regina Stock, Tel: 0677 620 584 21 (13 - 14 h). Anmeldung online: www.erwachsenenschulen.at/absam. Wir treffen uns 14-tägig (Start 4.09.2023)....

2565.jpg

fit for family online - Meinst du das jetzt wirklich ernst Mama/Papa?

"Mein Kind hört mir nicht zu und ich muss alles mehrmals sagen. Mein Kind hält sich nicht an die Regeln, die in unserer Familie gelten, und wenn ich schimpfe, beginnt es zu lachen." Was will mein Kind mit seinem Verhalten signalisieren und erreichen? Wie können Eltern wertschätzend kommunizieren und trotzdem gehört werden? Wie stelle ich sinnvolle Regeln auf und setze sie konsequent durch?WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Zoom-Link wird nach Anmeldung...


9126.jpg

1596.jpg



Frauen.Leben.Heute

Mit Barbara Beilhammer, zertifizierte Lebensbegleiterin und Humanenergetikerin. Im Alltag spüren wir - nicht immer freiwillig - neue Belastungen gesellschaftlicher und persönlicher Krisenzeiten. Viele Lebensbereiche sind betroffen, oft ausgelöst durch ein scheinbar alltägliches Ereignis. Bei vielen Frauen steigt die Betroffenheit. Zusammenhänge wollen neu verstanden werden. Wir diskutieren den Wert unserer Gesundheit, machen Lösungspotentiale nutzbar und bleiben kreativ.

7599.jpg

SelbA Training Schwoich

Trainiert wird unter Anleitung von ausgebildeten SelbA-TrainerInnen in lockerer und entspannter Atmosphäre ohne Leistungsdruck. Durch gezieltes Training werden Gedächtnisleistung und Beweglichkeit gefördert. Bei SelbA gibt es keine sozialen Unterschiede und es ist nicht wichtig, welcher Religion oder politischen Partei Sie angehören.Ebenso spielen Ihre Ausbildung oder Ihre berufliche Tätigkeit keine Rolle. Bei SelbA sind alle herzlich willkommen! Weitere Termine: 18.1.2024, 7.2.2024,...

Maria Einsiedeln bis Wien – zu Fuß durch Österreich

Vortrag von Elvira und Paul Gürtler In mehreren Etappen, zum Teil allein, zum Teil zu zweit sind Elvira und Paul von Maria Einsiedeln in der Schweiz nach Wien gewandert. Wir dürfen die beiden auf dieser spannenden und herausfordernden Wanderung begleiten. Donnerstag, 11.01.2024, 19.30 Uhr Pfarrsaal Maria Himmelfahrt Schwaz Tannenberggasse 15 / 2. Stock (Lift vorhanden!) Die Frauenrunde der Pfarre Maria Himmelfahrt freut sich auf zahlreiche Besucher*innen!

8568.jpg

fit for family - Safer Internet, Smartphone & Co

Ohne Internet geht nichts mehr: Kinder und Jugendliche können 24 Stunden am Tag online sein. Auch das Verständnis von Kommunikation hat sich verändert. "Freundinnen und Freunde" werden über momentane Gefühlszustände oder Aktivitäten mithilfe von Bildern benachrichtigt. Apps werden - teils unkontrolliert - auf das eigene Smartphone heruntergeladen. Was steckt hinter den vielen kostenlosen Apps? Warum ist die Selbstdarstellung im Internet so wichtig? Welche Gefahren bergen Selfies und...

Tiroler Bibelkurs -Tierschutz und Tierethik im AT

Ist ein Esel manchmal klüger und weitblickender als ein Mensch? "Was habe ich dir getan, dass du mich nun schon dreimal schlägst?" (Numeri 22,28) sagt die Eselin zum moabitischen Propheten Bileam, der das Volk Israel zunächst verfluchen will, dann aber segnen wird.Referentin: MA Anna Kraml, Religionslehrerin und Referentin Bibelpastoral InnsbruckAnmeldung erbeten: Tel: +43 (0)664 73606163, bibelpastoral@dibk.at, Kursbeitrag 10 Euro.

2565.jpg

fit for family - Meinst du das jetzt wirklich ernst Mama/Papa?

"Mein Kind hört mir nicht zu und ich muss alles mehrmals sagen. Mein Kind hält sich nicht an die Regeln, die in unserer Familie gelten, und wenn ich schimpfe, beginnt es zu lachen." Was will mein Kind mit seinem Verhalten signalisieren und erreichen? Wie können Eltern wertschätzend kommunizieren und trotzdem gehört werden? Wie stelle ich sinnvolle Regeln auf und setze sie konsequent durch?Anmeldung erforderlich: Tel: 05242 72848, www.ekiz-schwaz.at. Eintritt frei! Der Katholische...