News

Otto Neururer-Film – erfolgreich und preisgekrönt bei Filmfestivals

Noch vor der Weltpremiere des Films „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ der Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf (Regie) und Peter Mair (Drehbuch) am 4. Oktober in Innsbruck haben Interessierte die Möglichkeit, sich den Film am Donnerstag, 30. Mai, um 12 Uhr im Leokino im Rahmen des Internationalen Film Festivals Innsbruck 2019 anzusehen.

Gemeinsam für den Frieden

Der Verein »Telfer Aufbruch« lud gemeinsam mit dem BORG Telfs bei Schneefall und klirrender Kälte zu einem interreligiösen Friedensgebet bei der Friedensglocke in Mösern. Bischof Hermann Glettler, Imam Mustafa Alsan und Superintendent Olivier Dantine, sowie zahlreiche Interessierte folgten der Einladung.

Hinein ins Leben

...auch wenn mal nicht die Sonne scheint. Das dachten sich wohl die vielen jungen Menschen, die dem Wetter trotzten und an den Firmlings- und Jugendwallfahrten im Mai teilnahmen.

Mit der Straßenbahn von Kirche zu Kirche

Die Lange Nacht der Kirchen am Freitag, 24. Mai, lockt ab 18 Uhr wieder mit einem umfangreichen spirituellen und kulturellen Programm. Rund 180 Veranstaltungen an mehr als 50 Orten sind geplant. Erstmals mit dabei: Die neue Straßenbahnlinie 2 in Innsbruck.