Termine

Darstellung des Herrn - Maria Lichtmess in Schwaz

Maria und Josef bringen Jesus 40 Tage nach der Geburt in den Tempel. Der greise Simeon bezeugt Jesus als „Licht, das die Heiden erleuchtet, und Herrlichkeit für sein Volk Israel“ und die Prophetin Hanna „sprach über das Kind zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten“. Mit diesem Fest schließen wir nach alter Tradition die Weihnachtszeit endgültig ab. Sonntag, 02.02.2020 9.30 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe, Lichterprozession in der  Pfarrkirche anschl. Blasiussegen Der...

kbw.jpg

kbw.jpg

'Der vierte Drittklarinettist' - Karl Schmutzhard liest aus seinem neuen Buch

Buchpräsentation mit Lesung und Musik. Der pensionierte Lehrer Karl wird im Alter von 68 Jahren Schüler der Musikschule des südöstlichen Mittelgebirges, er lernt Klarinette. Und im 70. Lebensjahr geht er zur Aldiger Musikkapelle. Aus dieser Innensicht erzählt er humorvoll, satirisch und auch ernst vom Innenleben einer Musikkapelle. Eine Gruppe Holzbläser begleitet die Lesung.

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.


kbw.jpg


7599.jpg

fit for family - Muki - Offener Treff

Wir laden Mama/Papa, Oma/Opa zusammen mit ihren Kindern, vom Baby bis zum Kindergarteneintritt herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle, um gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.

4707.jpg

9013.jpg

Zeitverschwendung Ärger

Sie selbst entscheiden, wer oder was Sie ärgern darf! Ärger ist ein Signal, dass sich ein wichtiges Bedürfnis gerade nicht erfüllt. An diesem Vormittag lernen wir die Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg kennen und üben mit den vier Schritten den konstruktiven Umgang mit unserem Ärger. Damit entdecken wir neue Strategien, um 'eingefahrene' Situationen zu verändern.

2469.jpg

Maria - Heldin der Volksfrömmigkeit

Mit Anni Fiendl-Ludescher, Pastoraltheologin. Fast in jeder Kirche finden sich beim Marienaltar die meisten Kerzen. Bei Maria sammelt sich die Hoffnung, die Andacht, die Bitte und die Dankbarkeit ganz vieler Menschen. Für die einen ist Maria vor allem die himmlische Frau und Gottesmutter. Für andere ist sie mehr die lebenserfahrene Schwester im Glauben, die Schwangerschaft, Ehe, Tod erlebt hat. Marienverehrung war von unschätzbarer Bedeutung für die Christianisierung vieler Völker und sie...

© Wieser / Wüste Wadi Qelt

Jugendwallfahrt ins Heilige Land

Mit Bischof Hermann Glettler und Jugendseelsorger Kidane Korabza im Heiligen Land unterwegs. Eine große Chance für jede/n, die nicht versäumt werden darf! Die achttägige Pilgerfahrt führt durch die Geschichte des Christentums. Wir besuchen verschiedene Stätten, die uns helfen können, das Judentum, die Bibel aber auch unseren Glauben besser zu verstehen. Bethlehem, Nazareth, See Genezareth, Galiläa, Jerusalem und andere Orte bringen uns das Leben und Wirken Jesu nahe. In gemeinsamen...

5051.jpg

2469.jpg

Jugendtag im Dekanat Fügen-Jenbach

Seit Mitte November dürfen wir, Theresa, Tanja, Anna und Patricia, als neues Team das Dekanatsjugendteam begleiten. Nun wollen wir einen Tag mit Euch verbringen, Spaß haben und die Gelegenheit zum Kennenlernen nutzen.   Ein vielfältiges Programm wartet auf Euch: Wir haben ein Krimi-Rätsel vorbereitet, bei dem ihr ähnlich einem Escape-Game in Gruppen versucht, den Fall der verschwundenen D.S. zu lösen. Außerdem werden wir im Rahmen einer Schnippel-Disco gemeinsam Wraps kochen und bei...

2469.jpg

Herstellung von Naturkosmetik Seminar mit Dorotha Hilber

Für jedes Hautbild bietet unsere wundervolle Natur äußerst wirkungsvolle Pflanzen. Und mit etwas Liebe und Geschick bringen wir diese Wirkstoffe in einen Tiegel! Kaum eine chemische Nachbildung aus dem Labor kann die Haut in der Weise pfleen wie es die Natur vermag. Gemeinsam stellen wie Seife, Duschgel, Shampoo, Deo und Gesichtscreme her.

Präsentation der Handreichung ... denn DU bist bei mir (mit Impulsen für die Praxis)

Neue Handreichung für die spirituelle Begleitung von Menschen in Gebrechlichkeit, in schwerer Krankheit, im Sterben und im Tod.  Diese Handreichung ist eine Hilfe für alle, die Menschen in den genannten Ausnahmesituationen als Glaubende begleiten wollen. Die Texte, Gebete und Rituale wollen den Menschen Gottes Nähe und Beistand zusprechen und spüren lassen bzw. ihr Leben entsprechend ihrer Überzeugung würdigen. Herausgeberinnen sind die Fachstelle Altenseelsorge der Diözese Innsbruck,...

733.jpg

Scham, Beschämung, Angst - Vortrag

Scham ist die „Hüterin der menschlichen Würde“, Beschämung dagegen ist oftmals Ursache für Verletzungen, die zum Teil ein traumatisches Ausmaß haben können. Da wir im Laufe des Lebens immer wieder Menschen beschämen, selbst wenn wir das nicht wollen, braucht es einen guten Umgang mit diesem Phänomen. Angst bzw. Ängste gehören zum Menschen – sie (besser) zu verstehen kann helfen, sie in unser Leben zu integrieren, um gut leben zu können.

5904.jpg

Viel Arbeit, wenig Geld Working Poor in Tirol

14,3% der österreichischen Bevölkerung sind laut EU-SILC 2018 armutsgefährdet. Dass Arbeit nicht immer vor Armut schützt, erleben in Tirol jeden Monat rund 11% der Erwerbstätigen, ca. 46.800 Personen. Diese Personen lassen sich als „Working Poor“ bezeichnen und erreichen durchschnittliches Jahreseinkommen Einkommen von 15.108 Euro. Die Abnahme der Vollzeitbeschäftigung verschärft diese Situation zunehmend. Für die Betroffenen heißt das nicht nur niedrige Löhne, sondern auch geringe...

5313.jpg