Covid-Update für die Kinder- und Jugendarbeit

Für den 10.6.2021 sind in Österreich Öffnungsschritte angekündigt und geplant, das bedeutet auch für die pastorale und pfarrliche Arbeit Erleichterungen.

Die aktuellen Öffnungsschritte sind in der COVID-19-Öffnungsverordnung geregelt. § 14 behandelt "außerschulische Jugenderziehung und Jugendarbeit, betreute Ferienlager". Die Änderungen ab 10. Juni finden sich in der 4. Novelle zur COVID-19-Öffnungsverordnung. Daraus ist zu entnehmen:

  • Zusammenkünfte im Rahmen der Kinder- und Jugendabriet von bis zu 50 Teilnehmer*innen sind zulässig.
  • Ein*e COVID-19-Beauftragte*r ist zu bestellen. Ein Präventionskonzept ist auszuarbeiten und einzuhalten. (Eine entsprechende Vorlage wurde von der boja erstellt, diese findest du hier.). Kontaktdaten müssen erhoben werden.
  • Der Mindestabstand von einem Meter und das Tragen einer Maske können durch das Präventionskonzept entfallen.
  • Teilnehmer*innen ab zehn Jahren dürfen nur dann eingelassen werden, wenn sie beim erstmaligen Betreten einen Nachweis (3G-Regel)einer geringen epidemiologischen Gefahr vorweisen. Betreuungspersonen in Innenräumen müssen wöchentlich einen Nachweis vorweisen oder eine Maske tragen.

Den gesamten Wortlaut der Verordnung findest du hier, Änderungen sind hier veröffentlicht. Details bezüglich Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr, Präventionskonzept und beauftragter Person sind im § 1 zu finden.

Um mehr Planungssicherheit zu gewährleisten bietet das Sozialministerium einen Ausblick der geplanten Schritte bis in den Juli (hier nachlesen).

 

Hinweise und Kontakt 

Eine grundsätzlich wichtige Unterscheidung besteht zwischen Gottesdiensten und Veranstaltungen: Gottesdienste sind durch die Rahmenordnung der Bischofskonferenz geregelt, deren Bestimmungen durch diözesane Regelungen ergänzt werden.

In vielen Pfarren sollen demnächst Firmungen gefeiert werden. Wissenswertes und Tipps dazu gibt es hier.

Empfehlungen für die jugendpastorale Arbeit lassen sich nicht generell aussprechen, weil es immer mehrere Komponenten gibt, die im Einzelfall betrachtet werden müssen. Falls du aber konkrete Fragen hast, melde dich gerne bei uns, dann können wir gemeinsam nach einer Lösung suchen: Roman Sillaber, 0676 / 8730 4600, roman.sillaber@dibk.at.

 

Alle Informationen mit Stand 4.6.2021 

 

Linkliste 

- Empfehlungen für außerschulische Jugendarbeit des BKA: https://www.bundeskanzleramt.gv.at/dam/jcr:82e080ad-73e3-4359-85f6-cc50da1ff317/lf_ausserschulische_%20jugendarbeit.pdf
- COVID-19-Öffnungsverordnung: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011543&FassungVom=2021-06-10
- 4. Novelle zur COVID-19-Öffnungsverordnung: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_247/BGBLA_2021_II_247.html
- Aktuelle Informationen des Sozialministeriums: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html
- Rahmenordnung der Bischofskonferenz: https://www.bischofskonferenz.at/dl/KLtpJmoJKOklJqx4KJKJKJKLlLLn/Rahmenordnung_der_OEBK_zur_Feier_oeffentlicher_Gottesdienste_ab_100621_pdf
- Informationen zur Firmung: https://www.dibk.at/Glaube-Feiern/Firmung