Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Die Feier der Firmung: Ende oder Anfang?

Zukunftsweisende Zugänge zur Liturgie der Firmung.

Die Feier der Firmung ist der Höhepunkt der Firmvorbereitung, aber für die meisten Jugendlichen gleichzeitig auch das Ende des Weges. Dabei wäre das Sakrament der Firmung eigentlich erst der Anfang eines selbstbestimmten Lebens mit Gott in der kirchlichen Gemeinschaft. Selbst der übliche gottesdienstliche Ablauf der Firmfeier macht die zukunftsweisende Bedeutung nicht gerade offensichtlich.

Mag. Phillip Tengg, Fachreferent für Liturgie und Silke Rymkuß, Fachreferentin für die Firmung begeben sich für dich auf die Suche nach einer kraftvollen Basis der Firmliturgie und stellen dir bei dem Online Impulsabend liturgische Möglichkeiten und Bausteine vor, um der Firmung einen neuen Geist zu geben, der dem Charakter der Sendung gerecht wird: Was sagen uns die Lesungen über die Firmung? Warum Eucharistiefeier? Beim Namen gerufen? Der Ritus der Salbung und Sendung? Verbesserungsvorschläge für den Ablauf?

Datum:
Dienstag, 22. Februar 2022 , 17:00-18:30 Uhr

Ort:
Online (Link wird an Teilnehmende ausgeschickt)

Kontakt:
Silke Rymkuß, silke.rymkuss@dibk.at, 0676 / 87 30 46 04

Beitrag:
9 Euro (regulär) / 7 Euro (ermäßigt) / 12 Euro (solidarisch)

Anmeldung:

Bis 21.2.2022 möglich unter https://jugend.dibk.at/anmeldung