KJ zu Gast im WIR

In der November-Ausgabe des Werkbriefs der Katholischen Jungschar Innsbruck sind wir mit einem Impuls zum Thema "Gott fühlen" und Infos zum Projekt "Go, tell it on the mountain!" vertreten.

Vier Mal jährlich bietet das WIR viele praktische Inhalte für die Kinder- und Jugendpastoral. In der aktuellen Ausgabe gibt es folgende Beiträge von uns:

Gott fühlen 

Wie schön wäre es doch, Gott so ganz wirklich anfassen zu können! Du denkst, das geht nicht? Die gute Nachricht ist: In den Sakramenten dürfen Gott und Mensch einander körperlich und ganz real begegnen.

Und was glaubst du? 

Go, tell it on the mountain! Den Glauben verkünden.
Die Firmung ist das Sakrament der Bestärkung zum eigenen Glaubenszeugnis. Aber von seinem Glauben zu erzählen, erzeugt nicht nur bei Jugendlichen ein mulmiges Gefühl. 

 

Weitere Informationen, vergangene Ausgaben und Bestellmöglichkeit des Werkbriefs der Katholischen Jungschar Innsbruck gibt es hier.
Für jene, die mit der Jungschar- und Ministrant*innenarbeit in den Pfarren und Dekanaten betraut sind, ist das Abo gratis.