KJ zu Gast im WIR

In der Feber-Ausgabe des Werkbriefs der Katholischen Jungschar Innsbruck sind wir mit einem Beitrag zum Thema "Die Taufe: Sakrament der Heilung" und Infos zum Projekt "Das Gelbe vom Ei: Ostern erzählen" vertreten.

Vier Mal jährlich bietet das WIR viele praktische Inhalte für die Kinder- und Jugendpastoral. In der aktuellen Ausgabe gibt es folgende Beiträge von uns:

Die Taufe: Sakrament der Heilung 

Alle haben schon erfahren, dass es im Leben Momente gibt, an denen wir uns nach Klarheit, innerlicher, Ruhe, neuer Begeisterung sehnen. Was das mit einem Glas frischen Wassers, einer reinigenden Dusche oder dem Blick über das weite Meer zu tun hat, erfährst du im Beitrag.

Das Gelbe vom Ei: Ostern erzählen 

Als letztes Jahr im Lockdown zu Ostern keine Gottesdienste in gewohnter Form stattfanden, startete das Projekt. Weil das Anliegen immer noch aktuell ist, findest du alle Infos in dieser Ausgabe.

 

Weitere Informationen, vergangene Ausgaben und Bestellmöglichkeit des Werkbriefs der Katholischen Jungschar Innsbruck gibt es hier.
Für jene, die mit der Jungschar- und Ministrant*innenarbeit in den Pfarren und Dekanaten betraut sind, ist das Abo gratis.