Ihr seid das Salz der Erde. Mt 5,13

Leitbild der Katholischen Jugend der Diözese Innsbruck.

 

Vision 

Als Katholische Jugend gestalten wir mit und für junge Menschen eine Welt, in der Friede und Gerechtigkeit sind und alle Menschen in Würde leben können.

 

Mission 

In der Mitte unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse junger Menschen und die christliche Botschaft; dies spiegelt sich auf allen Ebenen unserer Arbeit wieder.

Wir ergreifen Partei für die Interessen junger Menschen innerhalb der Gesellschaft und der Kirche.

Wir machen jungen Menschen die Botschaft Jesu Christi zugänglich. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, den christlichen Glauben und die Gemeinschaft der Kirche zu erfahren.

Wir unterstützen junge Menschen dabei, Verantwortung für ihr eigenes Leben, ihre Mitmenschen und die Schöpfung zu übernehmen.

Wir arbeiten eng mit internen und externen Kooperationspartner*innen zusammen.

 

Wirkung 

Bei jungen Menschen bewirken wir, dass sie durch unsere Angebote Orientierung finden, dass sie Glauben erkunden und kennen lernen, ihren Glauben leben und ihm Ausdruck verleihen. Wir wirken mit, dass junge Menschen für sich selbst, andere und die Schöpfung Verantwortung übernehmen, dass sie ihren Bedürfnissen Ausdruck verleihen und aktiv werden.

Jugend wird in der Gesellschaft als verlässliche Partnerin wahrgenommen und berücksichtigt. Der positive Beitrag der Kirche in der Gesellschaft wird wahrgenommen. Die KJ wird von anderen als kompetente Anlaufstelle in jugendrelevanten Fragen angenommen.

  

Style 

Unser Image wird sichtbar durch unsere Umgangsformen, Kommunikation, Religiosität und unser Engagement. Die Katholische Jugend ist offen, gerecht, bestärkend, wertschätzend, christlich, erfahrbar, reflektiert, mutig, nachhaltig, kritisch, begeisternd, attraktiv, jung und solidarisch.