Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Jugendsynoden-Akademie

Am 17.5.2019 kamen auf Einladung von Bischof Hermann Glettler Expert*innen der Jugendpastoral aus verschiedenen Organisationen zusammen, um sich mit der Jugendsynode und Christus vivit zu beschäftigen. Dabei wurden wichtige Themenfelder der Jugendpastoral identifiziert und Projekte zur Zusammen- und Weiterarbeit mitgenommen.

Nun gilt es konkret zu werden. Mit verschiedenen Inputs und Workshops soll die Theorie in die Praxis umgesetzt werden.

 

Programm 

08:15 Check-In

08:30 Morgenlob

08:45 Vorstellrunde

09:15 Impulsreferate von  Bischof Hermann Glettler und Jussuf Windischer

10:00 Pause

10:30 Workshopphase 1

12:00 Mittagessen

13:00 Gemeinschaftsaktivität

14:00 Workshopphase 2

15:30 Pause

15:45 Liturgie mit Bischof Hermann

16:30 Abschlussreflexion

17:00 Ende

 

Workshops 

  1. Gottesdienste als Chance des Schönen: Musik, Mission, Ästhetik
    mit Kris Heidenreich sowie Marita und Michael Schostal-Praxmarer (Loretto Innsbruck)
    Dabei geht es um die theoretische und praktische Haltung bei der Liturgiegestaltung. Fokus liegt auf den Bereichen Musik und Lobpreis, Licht, Textauswahl und Willkommenskultur.
  2. Bible Art Journaling
    mit Elena Hautz (Theologin im Pastoraljahr)
    Die Bibel neu und kreativ entdecken, Bibelseiten künstlerisch in Szene setzen, Bibelverse hervorheben, zeichnen, malen, Collagen, Handlettering - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  3. How to Escape a Room!
    mit Tobias Renoldner (Katholische Jugend Diözese Linz)
    Immer mehr Menschen lassen sich freiwillig in einem Raum einsperren, um durch geschicktes Rätseln, Knobeln und Kombinieren wieder die Freiheit zu erlangen. In 90 Minuten versuchen wir nicht nur zu erforschen wie jede*r selber einen Escaperoom gestalten kann sondern sind gleichzeitig damit beschäftigt selber wieder den Raum verlassen zu können. Wir erforschen die Struktur hinter einem Raum, überlegen einen Entstehungsprozess, spinnen Rätselideen, hören Einleitungsgeschichten und versuchen selber wieder in die Freiheit zu gelangen.
  4. iss so! isso.
    mit Johanna Fehr und Phillip Tengg (Katholische Jugend Diözese Innsbruck)
    Zehn Löffel Weisheit übers Essen in der Jugendarbeit: biblisch fundiert schöpfungsverantwortlich und sozial nachhaltig. Einfach zum Nachkochen.
  5. Jugendpartizipation - Ermächtigt um ergriffen zu ergreifen!
    mit Georg Mahnke (co.retis)
    Wie füllen wir ein Modewort mit Qualität, auf was wollen wir achten und wie kann ernst gemeinte Jugendbeteiligung gelingen? Anhand konkreter Beispiele und kurzer theoretischer Inputs eröffnen wir uns Perspektiven für die eigene Praxis. Ziel ist es, einen Orientierungsrahmen zu entwickeln, der Lust auf Jugendbeteiligung macht und Sicherheit im Üben gibt.
  6. Inklusion als Thema der Jugendarbeit
    mit Dr.in Elisabeth Rieder (Universität Innsbruck)
    In diesem Workshop geht es um die Sensibilisierung für das Thema Inklusion in der Jugendarbeit. Das geschieht unter anderem durch praktische Tipps und Hinweise, wie Jugendangebote inklusiv gestaltet werden können, z. B.:  Wie plane ich eine Jugendfreizeit im Hinblick auf das Thema Inklusion? Auf was ist bei der Gestaltung eines Gottesdienstes zu achten? Auch wenn es um Fragen des richtigen Wordings im Bereich Inklusion geht, seid ihr hier genau richtig. 

 

Die Workshops werden jeweils zweimal angeboten. Jede*r Teilnehmer*in kann somit an zwei von sechs Workshops teilnehmen. Die Einteilung erfolgt direkt vor Ort beim Check-In.

Anmeldeschluss ist der 11.1.2020 auf gottblog.at/anmeldung 

 

Datum:
Samstag, 25. Januar 2020 , 08:30-17:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael, Schöfens 12, 6143 Pfons

Kontakt:
roman.sillaber@dibk.at

Beitrag:
Kaffeepause und Mittagessen werden übernommen. Für 40 Personen, die aufgrund der weiten Strecke bereits am Vortag anreisen, wurden Zimmer reserviert. Bitte buche dein Zimmer selbständig in St. Michael, die Kosten übernimmt die Diözese.

Anmeldung bis:
Anmeldeschluss ist der 11.1.2020 auf gottblog.at/anmeldung

Referent/in:
Bischof Hermann Glettler, Jussuf Windischer, Kris Heidenreich, Marita und Michael Schostal-Praxmarer, Elena Hautz, Tobias Renoldner, Johanna Fehr, Phillip Tengg, Georg Mahnke, Dr.in Elisabeth Rieder

Veranstalter:
Katholische Jugend, Diözese Innsbruck

Zielgruppen / Voraussetzung:

Multiplikator*innen in der Jugendpastoral

Anmerkungen:

Bitte beachtet, dass die für St. Michael zuständige Gemeinde Pfons seit dem Jahr 2005 eine Schneekettenpflicht bei Schneefahrbahn erlassen hat.