Videobotschaft zum Tag der Arbeitslosen am 30. April 2017

Das Aktionsbündnis „Was wenn du fällst?“ bringt dieses Jahr zum 30. April - dem Tag der Arbeitslosen - eine Botschaft in Videoform von arbeitssuchenden Jugendlichen heraus.

Wir geben jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Probleme und Herausforderungen an der Schwelle zum Berufsleben künstlerisch darzustellen. Gemeinsam mit dem Tiroler Autor und Poetry Slammer Stefan Abermann entwickeln sie Texte, die ihre ganz persönliche Perspektive auf diesen Übergang zeigen werden.
Bei den jungen Künstler_innen handelt es sich um Teilnehmer_innen der Tiroler Produktionsschulen Via und TAfIE.
Das Video wird ab Anfang Mai auf der Homepage der Katholischen Jugend und auf Facebook unter www.facebook.com/waswenndufaellst zugänglich sein.
Wir bitten um fleißiges Anschauen, Liken und Teilen unseres Videos!