Katholische Jugend im WIR Feb/Mar/Apr

Das WIR ist der Werkbrief der Kath. Jungschar Innsbruck und erscheint 4 Mal jährlich. Es bietet viele praktische Inhalte und ist für jene, die mit der Jugend, Jungschar- und Ministrant/-innenarbeit in den Pfarren und Dekanaten betraut sind.

Präventive Arbeit wird in der Kirche als eine Grundhaltung verstanden, die die Rechte von Kindern, Jugendlichen sowie allen uns anvertrauten Menschen aktiv fördert und durchsetzt.

In der aktuellen WIR-Ausgabe "unschlagbar" betont Dr. Hannes Wechner, Leiter der Stabsstelle für Prävention gegen Missbrauch und Gewalt, wie wichtig es ist, in der Kinder- und Jugendarbeit Themen wie Sexualität und Gewalt anzusprechen und zu bearbeiten. Außerdem weißt er darauf hin, dass das Hinsehen auf und das Ansprechen von Ungereimtheiten unumgänglich sind.

Weiters stellen wir dir die Boomerang Challenge App vor. Sie wurde von Jugendlichen entwickelt und bietet während der Fastenzeit Anregungen dafür, wie du dein Leben zum Guten hin verändern kannst.

Als Beilage findest du die Einladung zum Forum: unschlagbar. Gewaltprävention in der Kinder- und Jugendarbeit.

 Wie immer möchten wir dich auch auf unsere kommenden Veranstaltungen hinweisen und herzlich dazu einladen.

© Phillip Teng