Escape Game - Eingesperrt im Vatikan

Ein Escape Room neu gedacht

Knarrend fällt hinter euch die Tür zu Pater Francescos Arbeitszimmer ins Schloss. Doch er selbst ist nirgends zu sehen. Komisch…schließlich hat er euch doch eingeladen, damit ihr ihm bei seiner schwierigen Forschungsarbeit helft. An was hat Pater Francesco gearbeitet? Findet es heraus! Es bleibt nur wenig Zeit, bis das empfindliche Papyrus zerfällt. 

Ein herausfordernder, gemeinschaftsfördernder Rätselspaß für Jugendgruppen, Firmlinge und junge Erwachsene ab 13 Jahren, der je nach Können und Spielerzahl (6 bis 12 Personen) in 60 bis 120 Minuten gelöst werden soll. Gleichzeitig schlägt das Spiel eine Brücke zu verschieden Themen (Gemeinschaft, Meine Stärken/Charismen, die Sieben Gaben des Geistes, Pfingsterzählung (Apg 2,1-6), Katechismus), die zur Weiterarbeit in der Gruppe einladen.

„Live Escape Games“ sind eine Weiterentwicklung der Schnitzeljagd. Eine Gruppe von SpielerInnen wird in einen Raum „eingesperrt“ und hat die Aufgabe, diesen durch lösen von Rätseln in einer bestimmten Zeit wieder zu verlassen. Um die Rätsel zu lösen muss die Gruppe den Raum durchsuchen, Geheimschriften entschlüsseln, verschlossene Kisten öffnen und Zahlencodes herausfinden.

„Eingesperrt im Vatikan“ ist ein gruppendynamisches Spiel bei dem auch Themen der Firmvorbereitung eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Spiel wird eine Handreichung zu verschiedenen Gruppenstunden mitgeliefert, welche die Themen Pfingsten, Heiliger Geist und die Gaben des Geistes bearbeiten. Der Escaperoom bietet die Möglichkeit, Jugendlichen auf spielerische und spannende Art diese Themen näher zu bringen.

Der Escape Room kann in jedem Raum mit einer Fläche von über 25 m2 gespielt werden.

  

Kosten: 

  • € 5,00  Leihgebühr
  • € 30,00 Kaution
  • Bei Beschädigung oder Verlust, Gebühr je nach Schadenssumme.

 

Achtung: Der EscapeRoom ist in 2 Klappkisten gepackt. Bitte beachte, dass du für das Abholen und Zurückbringen ein Auto benötigst 

© KJ Linz