Das Gelbe vom Ei

Die vierte Lesung stammt aus dem Buch des Propheten Jesaja. Auch wenn nicht immer alles glatt läuft, so ändert das nichts daran, dass Gott Wort hält und sich um uns Menschen liebevoll kümmert. Wer auf Gott baut, hat ein festes Fundament für ein Leben in Gerechtigkeit und Frieden.

Gott hält Wort und ist Fundament fürs Leben

Nur für eine kleine Weile habe ich dich verlassen, doch mit großem Erbarmen werde ich dich sammeln.

Mögen auch die Berge weichen und die Hügel wanken – meine Huld wird nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens nicht wanken, spricht der HERR, der Erbarmen hat mit dir.

Ärmste, vom Sturm Gepeitschte, die ohne Trost ist: Siehe, ich selbst lege dir ein Fundament aus Malachit und Grundmauern aus Saphir. Aus Rubinen mache ich deine Zinnen, aus Beryll deine Tore und alle deine Mauern aus kostbaren Steinen. Alle deine Kinder sind Schüler des HERRN und groß ist der Friede deiner Kinder. Du wirst auf Gerechtigkeit gegründet sein. Du bist fern von Bedrängnis, denn du brauchst dich nicht mehr zu fürchten und bist fern von Schrecken; er kommt an dich nicht heran.

Für deine Videobotschaft 

  • Kannst du die Schriftlesung mit eigenen Worten erzählen?
  • Möchtest du dazu ein Bild, ein Symbol zeigen?
  • Vielleicht kennst du einen Song oder einen Songtext dazu?
  • Beginne dein Video am besten mit: „Mein Name ist … und ich erzähle dir von Ostern“, und erzähle dann deine Version der Lesung, oder erkläre, was dir so dazu eingefallen ist.
Gott hält Wort und ist Fundament fürs Leben.

Gott hält Wort und ist Fundament fürs Leben.

Berühr.Ei

Gottes Wort ist mehr als einfach nur ein Text, den man liest oder hört. Gottes Wort möchte dein Herz berühren.
  • Nimm dir einige Minuten Zeit, such dir einen Platz, an dem du dich wohlfühlst und ungestört bist. Entspanne dich.
  • Bitte vielleicht Gott: „Ich bin bereit, Gott, bitte berühre mich mit deinem Wort“.
  • Lies entweder den kürzeren Text (Das Gelbe vom Ei), oder die ganze Lesung.
  • Mache die Augen zu. Spüre, wie die Worte von deinem Kopf in deinen ganzen Körper und dein Herz fließen.
  • Was für Gefühle spürst du? Welche Gedanken kommen dir? Was berührt dich besonders?
  • Wenn du magst, kannst du den Text natürlich öfters lesen.
  • Danke vielleicht Gott zum Schluss für Gottes Nähe?
Gottes Wort möchte dein Herz berühren.

Gottes Wort möchte dein Herz berühren.

Bible Journaling

Die kreative Art, Bibel zu lesen

Beim Bible Journaling gestaltest du kreativ den Schrifttext mit. Indem du dich künstlerisch mit dem Inhalt auseinandersetzt, entstehen plötzlich ganz neue Einsichten und du lernst das Wort Gottes auf eine einzigartige Weise kennen. Probier es einfach aus!

Lade dazu das PDF runter und druck es dir aus. Im PDF findest du auch eine genaue Anleitung, wie Bible Journaling funktioniert.

Ei.Weisheit

In den biblischen Texten stecken so einige Inspirationen und Weisheiten, die dich zum Nachdenken anregen können. Wir haben für dich einige herausgesucht.

Und so geht’s 

  • Lies die Schriftlesung, entweder die kürzere Form im Abschnitt „Das Gelbe vom Ei“, oder die komplette Lesung.
  • Beantworte den Impuls in deiner Videobotschaft.
  • Am besten beginnst du die Videobotschaft mit: „Mein Name ist … und ich erzähle dir von Ostern." Sag kurz, welche Frage du dir ausgesucht hast und beantworte sie dann. Es gibt kein Richtig oder Falsch, es geht um deine persönlichen Gedanken.

Impuls 

Der Coronavirus hat unser gewohntes Leben so richtig aus der Bahn geworfen. Doch fester Boden unter den Füßen verhindert, dass wir fallen. Worauf baust du dein Leben?

Fester Boden unter den Füßen.

Fester Boden unter den Füßen.

Die ganze Bibel

Aus dem Buch Jesaja (Jes 54,5-14)

Auch wenn nicht immer alles glatt läuft, so ändert das nichts daran, dass Gott Wort hält und sich um uns Menschen liebevoll kümmert. Wer auf Gott baut, hat ein festes Fundament für ein Leben in Gerechtigkeit und Frieden. 

Jerusalem dein Schöpfer ist dein Gemahl, HERR der Heerscharen ist sein Name. Der Heilige Israels ist dein Erlöser, Gott der ganzen Erde wird er genannt. Ja, der HERR hat dich gerufen als verlassene, bekümmerte Frau. Kann man denn die Frau seiner Jugend verstoßen?, spricht dein Gott.

Nur für eine kleine Weile habe ich dich verlassen, doch mit großem Erbarmen werde ich dich sammeln. Einen Augenblick nur verbarg ich vor dir mein Gesicht in aufwallendem Zorn; aber in ewiger Huld habe ich mich deiner erbarmt, spricht dein Erlöser, der HERR. Wie bei der Flut Noachs soll es für mich sein: So wie ich damals schwor, dass die Flut Noachs die Erde nie mehr überschwemmen wird, so schwöre ich jetzt, dir nie mehr zu zürnen und dich nie mehr zu schelten. Mögen auch die Berge weichen und die Hügel wanken – meine Huld wird nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens nicht wanken, spricht der HERR, der Erbarmen hat mit dir.
Ärmste, vom Sturm Gepeitschte, die ohne Trost ist: Siehe, ich selbst lege dir ein Fundament aus Malachit und Grundmauern aus Saphir. Aus Rubinen mache ich deine Zinnen, aus Beryll deine Tore und alle deine Mauern aus kostbaren Steinen. Alle deine Kinder sind Schüler des HERRN und groß ist der Friede deiner Kinder. Du wirst auf Gerechtigkeit gegründet sein. Du bist fern von Bedrängnis, denn du brauchst dich nicht mehr zu fürchten und bist fern von Schrecken; er kommt an dich nicht heran. 

Gott hält Wort und ist Fundament fürs Leben.

Gott hält Wort und ist Fundament fürs Leben.