What's love? Die Sache mit der Liebe

Jugendliche aus den Dekanaten Axams und Innsbruck haben sich mit Fragen rund um die Liebe beschäftigt. Pünktlich zum Valentinstag sind ihre Gedanken in Form eines Rundgangs in der Kirche im Herzen der Stadt zu sehen.

Es gibt unzählige Arten der Liebe: freundschaftliche Liebe, romantische Liebe, die Liebe zur Natur, die Liebe zum Nächsten, die Gottesliebe …
Liebe ist ein Grundbedürfnis der Menschen, sie schenkt Geborgenheit und Vertrauen. Wir werden geliebt und können Liebe weitergeben. Wir setzen Zeichen der Liebe und beschenken unsere Mitmenschen mit Zuwendung, Blumen oder kleinen Aufmerksamkeiten.

Der Valentinstag am 14. Februar ermutigt uns immer wieder, die Liebe zu feiern. Passend dazu beschäftigten sich Jugendliche aus den Dekanaten Axams und Innsbruck mit dem Geheimnis der Liebe. Die kreativen Ergebnisse können in der Kirche im Herzen der Stadt (Spitalskirche) besichtigt werden. Im Rahmen des Rundgangs "What's love? Die Sache mit der Liebe" sind Besucher*innen eingeladen, dieser Frage im eigenen Leben nachzuspüren.

Öffnungszeiten:

Sonntag, 14. Feber 2021, 14:00-18:00 Uhr
Montag, 15. Feber 2021, 10:00-15:00 Uhr