Neues Gesicht in der Dekanatsjugend Matrei am Brenner

Wir begrüßen Juliane Strickner als neue Dekanatsjugendleiterin und heißen sie herzlich willkommen. Wer sie ist und worauf sie sich freut, erfährst du im Vorstellungstext.

"Mein Name ist Juliane und ich komme aus Sterzing. Nach fünf Jahren als Lehrerin in der Grund- und Mittelschule habe ich nun meinen Weg in den Dienst vom Dekanat Matrei am Brenner gefunden und darf dort als Jugendleiterin tätig sein. Durch mein Masterstudium für katholische Religionspädagogik in Innsbruck wurde mein Interesse geweckt, selbst mal in der Diözese Innsbruck mitzumischen. Umso größer ist jetzt die Freude, dass ich diesen Wunsch mit der Arbeit mit jungen Menschen verbinden kann.

Ich würde mich als kreative Plaudertasche mit einem Herz für Tiere beschreiben, die gern den Kochlöffel und auch mal die Boxhandschuhe schwingt.

Auf eine gute und inspirierende Zusammenarbeit! I frei mi!"