Waldweihnacht

Den Tieren im Wald einen Christbaum schmücken

Zu einer außergewöhnlichen adventlichen Aktion lädt die Dekanatsjugend Silz am Freitag, dem 15. Dezember um 17.00 Uhr. In Zeiten der Hektik braucht es der Mensch, sich ganz bewusst und in Ruhe auf den Weg zu machen. Sich Zeit nehmen, inne halten und zu sich finden. Tiere gehören zum Menschen; im Blick auf unsere Mitgeschöpfe erkennen wir unsere Erde als gemeinsames Haus für alles, was atmet und lebt. 

Die Waldweihnacht beginnt wetterunabhängig auf dem Jay`s Parkplatz in Oetz. Um unseren Christbaum für die Tiere im Wald zu schmücken können Erdnüsse, Maisenknödel, Rosinen, Karotten, Äpfel, Vogelfutter usw. mitgebracht werden. Bitte Laternen, Taschen-/Stirnlampen nicht vergessen!

Bei Laternenlicht ziehen wir Richtung Haidach los, wo wir an drei Stationen unsere Verantwortung für die Schöpfung vor dem Kind von Betlehem zum Ausdruck bringen. "Die Stille, der gemeinsame Weg nur mit dem Licht der Laternen, das Erlebnis der Natur und die schlichte Feier schaffen eine besonders intensive weihnachtliche Atmosphäre der Besinnung". Im Anschluss lassen wir den Abend bei Punsch, Gebäck und nettem Austausch gemütlich ausklingen.

Kontakt für Rückfragen:

Sabine Ostermann, Dekanatsjugendstelle Silz

dekanatsjugend.silz@dibk.at, 0676/87 30 75 96

Dekanatsjugend Silz